NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte


Projekt Informationen

Die Stadt Neuenrade ist eine Kleinstadt im Nordwesten des Sauerlands und zählt ca. 12.000 Einwohner. Die ersten Mitbürger, des islamischen Glaubens, kamen Anfang der 70´er Jahre nach Neuenrade. Zu der Zeit wurde, wie in fast allen Städten, in Wohnungen oder Hallen der Glauben ausgeübt. 

Mittlerweile leben in Neuenrade ca. 1200 Moslems aus unterschiedlichen Ländern. Die Mevlana Moschee ist die einzige Moschee in Neuenrade und wurde Anfang der 90´er Jahre gegründet. Wir bestreben es seit ca. 15 Jahren eine neue Kulturstätte zu bauen, um alle Wünsche der Mitglieder zu erfüllen. Die Mevlana Moschee hat zurzeit ca. 280 Mitglieder. Zusammen mit den Familien erreichen wir ca. 750-800 Personen, zu unterschiedlichen und getrennten Veranstaltungen. 

 

Bei den Wochenend-Kursen haben wir momentan 238 angemeldete Kinder von 6-12 Jahren die wir betreuen. Das Freitagsgebet wird von bis zu 250 Brüdern besucht. Zu den wöchentlichen Gesprächskreisen der Jugendlichen kommen ca. 50 Mitglieder. Die Beispiele können erweitert werden. Aber nun ist es an der Zeit, unsere Träume und damit all die Wünsche der Geschwister zu erfüllen.

NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte

Gebetsraum 

Dieser ist zunächst für die regelmäßigen, täglichen und vor allem Freitags- und Festgebete vorgesehen. Hierfür wird er nicht möbliert, sondern mit einer Kanzel ausgestattet und ansonsten mit Teppichboden ausgelegt. Im Stillen sollen die Gläubigen in den Gebetsbereichen den religiösen Pflichten nachgehen. Musikalische Darbietungen oder geräuschintensive Veranstaltungen werden in den Gebetsbereichen nicht abgehalten. Die Öffnungszeiten orientieren sich an die sonnenstandabhängigen Gebetszeiten.

NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte

Westlicher Trakt

In den Schulungsräumen werden für Kinder und Jugendliche Religionsunterricht in deutscher und türkischer Sprache und Förderunterricht wie z.B. Englisch, Mathematik, Deutsch usw. angeboten.

NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte

Westlicher Trakt

In den Schulungsräumen werden für Kinder und Jugendliche Religionsunterricht in deutscher und türkischer Sprache und Förderunterricht wie z.B. Englisch, Mathematik, Deutsch usw. angeboten.

NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte

Weiterer Gebetsraum im Staffelgeschoss:

Dieser ist zunächst für die regelmäßigen, täglichen und vor allem Festgebete vorgesehen. Hierfür wird er nicht möbliert, sondern mit Teppichboden ausgelegt. Im Stillen sollen die Gläubigen in den Gebetsbereichen den religiösen Pflichten nachgehen. Musikalische Darbietungen oder geräuschintensive Veranstaltungen werden in den Gebetsbereichen nicht abgehalten. Bei Freitagsgebeten, die Männern vorbehalten sind, kann bei hoher Auslastung des Obergeschosses auch das Staffelgeschoss mitbenutzt werden. Die Öffnungszeiten orientieren sich an die sonnenstandabhängigen Gebetszeiten.

Dieser Moscheekomplex wird für die Muslimen in Neuenrade eine Begegnungsstätte sein in der sie ihren religiösen und sozialen Bedürfnissen nachgehen können. Zudem verdeutlicht dieser Bau die Zugehörigkeit der Muslime zur Stadt. Wir sind glücklich über diese Möglichkeit. Die Vorbereitungen zum Spatenstich sind auf hochtouren. 

Sie haben die Möglichkeit das Projekt direkt finanziell zu unterstützen indem Sie ein Spende auf unser Online-Konto mit dem Verwendungszweck Neuenrade überweisen IBAN: DE11 4476 1534 2303 4334 00  oder direkt den PayPal Link benutzen.

Bitte schreiben Sie NEUBAU: Neuenrade Kultur- und Bildungsstätte in den Spendenzweck.

Paypal Pool