Hersbruck


Projekt Informationen

Der IGMG Ortsverein Hersbruck war gezwungen aus seinen Mieträumen, in denen er seit fast 20 Jahren beheimatet war auszuziehen. Nach einer schwierigen und aufreibenden Zeit wurden schließlich im Juni 2015 die neuen Räumlichkeiten in der Ostbahnstraße 67 erworben.

Bei dem stark renovierungsbedürftigen Gebäude handelt es sich um das ehemalige Bahnhofsgebäude links der Pegnitz in Hersbruck, mit einer Nutzfläche von ca. 400 m2 und Grundstücksfläche von 2800 m2. Ferner sollte auch erwähnt sein, dass dieses Objekt der 3. älteste Bahnhof in Deutschland ist und jetzt den Muslimen in Hersbruck ein neues Zuhause bietet.

Da wir etappenweise mit der Renovierung fortfahren konnten wir nur das Erdgeschoss mit dem Gebetsraum der Männer, den Sanitärräumen und den gemeinschaftlichen Aufenthaltsraum bis April 2020 fertigstellen. 

Hersbruck

Da wir stark auf ehrenamtliche Helfer und Spenden angewiesen sind haben Sie die Möglichkeit uns finanziell zu unterstützen, indem Sie ein Spende auf unser Konto mit der IBAN DEXXXXXXXXXX und mit dem  Verwendungszweck „Spende IGMG Hersbruck“  überweisen oder direkt den PayPal Link XXXXXXX benutzen.

Bitte schreiben Sie Hersbruck in den Spendenzweck.